Lackaufbereitung

Die Lackierung wird von Fahrzeughaltern häufig vernachlässigt. Fahrzeuge mit glanzlosem und mattem Lack sieht man nicht nur in Hannover. Lackaufbereitung schützt Ihr Fahrzeug professionell vor Schäden im Lack. Sie sind nämlich nicht nur unschön, beschädigter Lack setzt die Karosserie Ihres Autos außerdem gefährlichen Witterungseinflüssen aus. Die Lackierung ist vergleichbar mit der Haut eines Menschen. Dementsprechend muss der Lack regelmäßig gepflegt werden, damit er nicht spröde und rissig wird. Beschleunigt wird dieser Prozess durch die Witterung, also durch Sonneneinstrahlung und Frost, aber auch durch Streusalz, Flugrost und Steinschlag. Das Resultat sind kleine Kratzer, die das Licht brechen und den Lack stumpf erscheinen lassen. Besonders vor dem Verkauf eines Gebrauchtwagens lohnt sich deshalb eine professionelle Lackaufbereitung, damit das Fahrzeug seine Wertigkeit behält.

Wann ist eine Lackaufbereitung sinnvoll?

Bevor Sie sich für eine Lackkonservierung entscheiden, sollten Sie prüfen, in welchem Zustand sich der Lack Ihres Fahrzeuges befindet:

• stark verwittert (viele Einschlüsse und Kratzer, keinen Glanz)
• leicht verwittert (einzelne Einschlüsse und Kratzer, der Lack ist bereits leicht matt)
• neuwertig (einzelne Einschlüsse und der Lack könnte mehr Glanz vertragen)
• neu (der Lack glänzt und hat keine Einschlüsse)

Je nachdem in welchem Zustand sich der Lack befindet, müssen unterschiedliche Maßnahmen vorgenommen werden. Bei Kratzern und einem deutlich matten Lack empfehlen wir eine professionelle Lackaufbereitung, um den ursprünglichen Glanz wiederherzustellen und die Kratzer aus dem Lack Ihres Autos zu entfernen. Eine professionelle Lackaufbereitung kostet bei uns 160 Euro.

Lackaufbereitung: Das wird gemacht

Wir bieten die Lackaufbereitung in folgenden Schritten an:

• Bearbeitung der Lackoberfläche mit Reinigungsknete
• Lackflächen werden poliert
• Lackversiegelung mit Nanoanteilen

Grundsätzlich sollte bei jeder Lackaufbereitung das Auto zuerst sorgfältig gewaschen werden, um den Lack von hartnäckigem Industrieschmutz und Flugrost zu säubern. Danach werden alle Wachse oder Versiegelungen entfernt, die über dem Lack liegen. Schließlich wird die Lackoberfläche poliert, um etwaige Kratzer zu entfernen. Mit einer Schleifpaste werden dabei Teile der Farbschicht rund um die Kratzer abgetragen, bis der Lack dieselbe Tiefe wie die Kratzer erreicht hat. Jetzt erscheint die Oberfläche wieder glatt. Sehr tiefe Kratzer müssen außerdem mit Lack aufgefüllt werden. Zuletzt wird der Lack mit einer Nanoversiegelung verschlossen. Im Gegensatz zu einfachem Wachs geht eine Lackversiegelung eine Verbindung mit der Lackoberfläche ein, sie schützt deshalb länger und trägt sich nach dem Waschen nicht ab.

Wann lohnt sich die Lackaufbereitung?

Eine professionelle Lackkonservierung ist sehr zeit- und materialaufwendig. Für die Lackaufbereitung bieten wir Ihnen daher spezielle Konditionen an, die sich auch finanziell lohnen. Denn je älter der Lack wird, desto mehr ist er auf professionelle Pflege angewiesen – das sorgt für einen maximalen Werterhalt Ihres Fahrzeugs. Für uns von Rindt & Gaida gehört die Lackaufbereitung zur Fahrzeugpflege und sollte in regelmäßigen Zeitabständen durchgeführt werden. Folgende Leistungen gehören außerdem zum Leistungsumfang unserer Autopflege:

• Fahrzeugwäsche
• Motorwäsche
• Sitzeshampoonierung
• Lederreinigung

Schauen Sie einfach im Autohaus Rindt & Gaida vorbei, wir haben eine professionelle Werkstatt extra für Ihre Fahrzeugpflege.