Tag 3 - Plätzchenrezept

Heute haben wir ein Rezept für simples Schwarz-Weiß-Gebäck für Sie.

Dafür benötigen wir einen einfach Mürbeteig aus 250 g Mehl, 90 g Zucker, 125 g kalte Butter, 1 Ei. In die Hälfte des Teiges mischen wir ca. einen EL Kakao und 1 EL Milch, um den schwarzen Teig zu erhalten.

Jetzt haben Sie verschiedene Möglichkeiten Schwarz-Weiß-Gebäck zu backen.

  1. Rolle: Beide Teige ausrollen, übereinander legen und an der langen Seite zu einer Rolle aufrollen. Nach dem Kaltstellen ca. 1 cm dicke Scheiben abschneiden und ab in den Backofen.
  2. Zusammengesetzte Plätzchen: Sie benötigen verschieden große Ausstecher. Sie können z. B. einen etwas größeren Stern ausstechen und mit einer kleineren Form die Mitte und die andere Teigfarbe ausstechen. Jetzt einfach ineinander setzen. Dann alle bunten Plätzchen in den Backofen.

Lassen Sie es sich schmecken!