Der ŠKODA KAMIQ – Autohaus Rindt & Gaida

 

Der Neue ŠKODA KAMIQ verbindet Vorzüge eines SUV mit der Agilität eines Kompaktfahrzeugs. Moderne Assistenzsysteme treffen auf frisches Design und viele Simply Clever-Features.

Jede Menge Freiheit. Keine Kompromisse. Genau dafür steht der Neue ŠKODA KAMIQ, unser erster City-SUV. So kompakt und agil, dass man von kurzen Trips in die Stadt nicht genug bekommt. Und so komfortabel, dass selbst lange Reisen noch viel länger sein dürften. Ganz gleich, wohin Ihr Weg Sie führt: Die zahlreichen Assistenzsysteme, das große virtuelle Cockpit und das clevere Innenraumkonzept lassen Sie im Neuen ŠKODA KAMIQ ganz souverän Ihr Ziel erreichen.

Die Front des neuen ŠKODA KAMIQ prägen der breite Kühlergrill mit Doppelrippen und die charakteristisch ausgeformten Linien der Motorhaube. Der robuste Frontspoiler betont den Offroad-Charakter. Die kompakte Seitenansicht mit Rädern von 16 bis 18 Zoll und hoher Motorhaube wirkt robust und dynamisch, die Dachlinie und die große Bodenfreiheit verstärken diesen Eindruck. Die Seitenansicht kombiniert ausbalancierte Proportionen und zeitloses Design mit einem dynamischen und sportlichen Auftritt. Die Rückleuchten mitsamt Rückstrahler demonstrieren eine neue Interpretation der ŠKODA typischen CForm der Leuchtgrafik. Ein Diffusor betont die großzügige Bodenfreiheit und den kräftigen Auftritt.

Der Neue ŠKODA SUV verfügt über zweigeteilte LED-Frontscheinwerfer, bei denen das Tagfahrlicht in der Voll-LED-Version wie vier Edelsteine über dem Hauptscheinwerfer platziert ist. Dreidimensionale und kristalline Effekte sowie LED-Einheiten, die wie leuchtende Edelsteine wirken, verstärken den hochwertigen Auftritt. Die Ausstattung mit der Voll-LED-Version bietet zudem Nebelscheinwerfer mit statischem Kurvenlicht sowie – erstmals bei ŠKODA – dynamische Blinklichter vorne und hinten. Die vorderen Blinker sind in einzelne LEDs aufgeteilt. Wenn der Fahrer den Blinker betätigt, leuchten sie nacheinander von innen nach außen auf.

Der KAMIQ ist das zweite Modell mit dem neuen Innenraumkonzept. Im Interieur dominiert der freistehende Bildschirm. Er ist ideal im Blickfeld des Fahrers positioniert und mit einer Größe von bis zu 9,2 Zoll einer der größten seines Fahrzeugsegments. Eine Charakterlinie zitiert die Linienführung der Motorhaube und bildet unter dem Bildschirm zudem eine ergonomische Ablage für die Hand, die den Touchscreen bedient. Mit einer Größe von 10,25 Zoll gehört auch das optionale Virtual Cockpit zu den größten Displays im Segment. Die neu gestaltete Instrumententafel setzt die emotionale Formensprache des Exterieurs fort. Die seitlichen Lüftungsdüsen reichen bis in die Türen und verstärken so optisch das großzügige Raumgefühl des KAMIQ.

Jetzt Probefahrt oder Beratungstermin vereinbaren

Fabian Kroll

BERATER NEUWAGEN


fabian.kroll@rindt-gaida.de

0511/42032-21