ŠKODA Händler Salzgitter – Rindt & Gaida ist für Sie da

Das Autohaus Rindt & Gaida ist Ihr zuverlässiger und professioneller ŠKODA Händler für Salzgitter. Unser Fahrzeughaus aus der Metropolregion um Hannover hat sich ganz den Erfolgsmodellen des tschechischen Automobilherstellers ŠKODA verschrieben. Ob Kleinwagen oder SUV, neu oder doch lieber gebraucht – bei uns haben Sie die Wahl!

Jetzt Kontakt aufnehmen

Neu- und Gebrauchtwagen bei Ihrem ŠKODA Händler Salzgitter

Unser Autohaus bei Salzgitter bietet eine breite Spanne an ŠKODA Neuwagen an. Sobald Sie sich für ein Modell entschieden haben, können Sie Ihren persönlichen ŠKODA Wunschwagen gestalten, indem Sie dessen Ausstattung und Aussehen individuell an Ihre Vorstellungen anpassen. Falls Ihre Umstände einen Neuwagen nicht hergeben oder Sie schlichtweg nicht daran interessiert sind, können Sie stattdessen auf einen unserer hochqualitativen ŠKODA Gebrauchtwagen in unserer Verkaufsstelle nahe Salzgitter zurückgreifen.

Egal, ob Neuwagen oder Gebrauchtwagen – bei uns gibt es eine Vielzahl an top ŠKODA Modellen zu entdecken, sodass auch Sie fündig werden: von den SUV-Modellen ŠKODA KAMIQ, KAROQ, KODIAQ und ENYAQ über die Kompaktklasse-Wagen ŠKODA OCTAVIA und SCALA bis hin zum Mittelklasse-Fahrzeug ŠKODA Superb und Kleinwagen ŠKODA FABIA. Falls Sie sich nicht für ein Modell entscheiden können, stehen unsere Verkaufsberater*innen für Salzgitter Ihnen gerne mit ihrem Fachwissen und ihrer langjährigen Erfahrung zur Seite. Eine weitere Option, welche die Kaufentscheidung um einiges erleichtern kann, ist eine Probefahrt, bei welcher Sie ein Auto Ihrer Wahl in vollen Zügen testen können. Sprechen Sie uns einfach darauf an und wir vereinbaren innerhalb kurzer Zeit einen Termin!

Ihr ŠKODA Händler am Standort Salzgitter

Der ŠKODA Autohaus Standort Salzgitter ist eine Großstadt im Südosten des Bundeslandes Niedersachsen und beherbergt ca. 104.000 Einwohner. Auch wenn die Stadt nicht namentlich in der offiziellen Bezeichnung erwähnt wird, gehört sie zur Metropolregion um Hannover, Braunschweig, Göttingen und Wolfsburg, welche rund 3,8 Millionen Einwohner zählt.

Am 1. April 1942 kam es zur Bildung der kreisfreien Stadt Watenstedt-Salzgitter, welche 1951 in Salzgitter umbenannt wurde. Bereits lange zuvor bestanden im Gebiet Ansiedlungen, welche zwischenzeitlich sogar das Stadtrecht erhalten haben sollen. Hierzu zählt unter anderem Salzgitter-Bad, ein heutiger Stadtteil Salzgitters. Der Ort wurde zu Beginn des 14. Jahrhunderts um Solequellen gegründet und soll laut älteren Quellen um 1400 schon einmal das Stadtrecht übertragen bekommen haben.

In der Industrialisierung verhalf besonders das hohe Eisenerzvorkommen und der damit zusammenhängende Erzbergbau im Gebiet von Salzgitter dem Ort zu mehr Bekanntheit und ließ ihn zu einem bedeutsamen Stahlstandort werden. Obwohl der Zweite Weltkrieg Salzgitter schwer zugesetzt hatte, konnte die Ortschaft im Laufe der Zeit aufgrund seiner guten Standortvoraussetzungen für Unternehmen und hervorragenden Verkehrsanbindungen zum drittgrößten Industriestandort Niedersachsens avancieren.

Über den Stichkanal Salzgitter (SKS), einer Bundeswasserstraße, sind die Hafenanlagen in Salzgitter mit dem Mittellandkanal verbunden. Darüber hinaus besteht mit den Autobahnen A36, A39 und A7 eine Anbindung an mehrere Bundesstraßen. Diese Bedingungen tragen zusammen mit den geschichtlichen Hintergründen ungemein zur Attraktivität des ŠKODA Salzgitter Standortes bei.

Jetzt Termin oder Probefahrt vereinbaren

Fabian Kroll

BERATER NEUWAGEN


fabian.kroll@rindt-gaida.de

0511/42032-21